calenderbild
calenderbild
 
Best Price

Die Region Radstadt im Salzburgerland

Sommer in Radstadt

Radstadt, auf der Sonnenterrasse des Ennstals gelegen, beeindruckt im Sommer mit vielen Attraktionen. Dank Wanderbus und Bergbahnen ist garantiert für jeden ein Gipfelsieg drin. Rasant ins Tal geht’s auf den bestens ausgeschilderten Mountainbikestrecken.

Weite Distanzen legen Sie am besten mit einem Ebike zurück – damit wird die Tour zum Kinderspiel! Auch auf dem Rücken der Pferde können Sie die herrliche Umgebung von Radstadt entdecken und Kulturinteressierte können in der nur 70 km entfernten Stadt Salzburg auf den Spuren Mozarts wandeln.

Zur Abkühlung besuchen Sie anschließend einfach das Freibad oder genießen das wohltuende Nass in der Soletherme Amadé. Einer der beeindruckendsten Golfplätze Österreichs wartet mit einer weltweit einzigen Besonderheit auf Sie – dem Birdijet.

Bauernherbst

Wenn im Herbst die Ernte eingebracht ist gibt es viel zu feiern. Wir freuen uns immer, Gäste bei den traditionellen Festen rund um den Bauernherbst zu begrüßen.

Besonders beliebt sind auch die Rundgänge mit einem Radstädter Nachtwächter sowie die Volksmusikabende. Bei bäuerlichen Produkten ab Hof und bei Bauernmärkten sowie deftiger Salzburger Hausmannskost am Gasthaustisch können Genießer den Bauernherbst voll auskosten.

Winter in Radstadt

Eingerahmt von den tief verschneiten Gipfeln der Radtstädter Tauern erwartet Sie die mittelalterliche Stadt Radstadt zum perfekten Winterurlaub.


Skifahrer kommen in der Sportwelt Amadé voll auf ihre Kosten. Langläufer werden von den vielen bestens gespurten Loipen, die sich malerisch durch die Landschaft schlängeln, begeistert sein. Skitourengeher und Schneeschuhwanderer erwarten atemberaubende Gipfel und unberührte Tiefschneehänge.

Oder Sie schalten einfach mal ein paar Gänge zurück und genießen das herrliche Winterpanorama bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt oder einer gemütlichen Winterwanderung. Wer es gesellig mag, verbringt beim Eisstockschießen oder beim Eislaufen kurzweilige Stunden – und danach trifft man sich zum Umtrunk in einer der vielen Einkehrmöglichkeiten.